Die AwSV in der Abfall- und Entsorgungswirtschaft

Änderungen in der Praxis durch die Bundesverordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Die VAwS der Bundesländer wurde durch die neue AwSV 2017 - der Bundesverordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - abgelöst. Die neue AwSV ist seit dem 01.08.2017 in Kraft und regelt:

  • die Einstufung von Stoffen und Gemischen nach ihrer Wassergefährdung,
     
  • die technischen Anforderungen, die Anlagen erfüllen müssen, die mit wassergefährdenden Stoffen und Gemischen umgehen, und
     
  • die Pflichten der Betreiber der betroffenen Anlagen, von Abfallentsorgungsanlagen, über Biogasanlagen bis Raffinerien und Tankstellen.

Aus der neuen Bundesanlagenverordnung resultieren zahlreiche Herausforderungen und Änderungen speziell für die Abfall- und Entsorgungswirtschaft. Diese sollen im Rahmen unserer Veranstaltung intensiv erörtert und diskutiert werden. Mit Herrn RA Gregor Franßen von der Kanzlei Kopp-Assenmacher & Nusser PartGmbH und Herrn Christoph Kuhlmann von der REMEX Mineralstoff GmbH führen sie zwei renommierte Experten durch die Schulung.

Sie erhalten ausreichend Möglichkeiten, sich mit den anderen Teilnehmern und den Referenten auch zu individuellen Problemstellungen auszutauschen. Gern können Sie uns auch bereits vorab Fragen zukommen lassen.

Die neue Verordnung finden Sie als PDF zum Download hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!

Kontakt

Andrea Schlaitz

Fort- und Weiterbildung

Bavithra Nathan

Assistenz Fort- und Weiterbildung

Downloads & Links

Termine

13.11.202010:30 – 14:30 Uhr

Iserlohn
SASE gGmbH

BDE/VBS-Mitglieder175,00 €
Nicht-Mitglieder215,00 €
Jetzt per E-Mail anmelden

Organisatorisches


Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

Im Teilnahmebeitrag enthalten sind bei Präsenzterminen, wenn nicht anders angegeben, das Mittagessen sowie Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung.

Bitte buchen Sie Ihre Reise oder Hotel erst, wenn Sie von uns die verbindliche Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details erhalten haben.

Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!