Neuregelung Kunststoffverbringung 2021

Umsetzung und Auswirkungen auf die Praxis

Die seit dem 01. Januar 2021 geltende Neuregelung für den Import und Export von Kunststoffabfällen hat in der Praxis zu erheblicher Verunsicherung und Kritik geführt.

Die konkrete Umsetzung in Europa wird derzeit hinsichtlich einiger Details diskutiert, die für unsere Mitgliedsunternehmen von hoher praktischer Bedeutung sind.

Gemeinsam mit Juristen, Ministeriumsvertretern und Fachleuten aus der Praxis versucht der BDE mit Nachdruck den Stand der Diskussion hin zu einer praxistauglichen Umsetzung zu bringen.

Zielsetzung unserer Bemühungen ist,  zumindest  für den europäischen Binnenmarkt mit einer Klarstellung zur Auslegung der neuen Abfallverbringungsverordnung das Recycling nicht weiter zu beschädigen.

Die Einschätzung des BMU, die juristische Bewertung und die Vorschläge aus der Praxis wollen wir im Rahmen einer zweistündigen Expertensprechstunde am Donnerstag, den 21. Januar 2021, mit Ihnen und den folgenden Experten diskutieren:
 
RA Dr. Anno Oexle,
Partner, Köhler & Klett Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Michael Ernst,
Regierungsdirektor, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Christian Kampmann,
Geschäftsführer PreZero Recycling Deutschland GmbH & Co. KG

Dr. Andreas Kessler,
Director Business Unit Plastics, SUEZ Deutschland GmbH

Moderation:
Dr. Andreas Bruckschen,
BDE e.V.

Kontakt

Andrea Schlaitz

Weiterbildung

Ramona Leuthold

Teamassistenz, Weiterbildung

Downloads & Links

Termine

21.01.202110:00 – 12:00 Uhr

Online

BDE/VBS-Mitglieder80,00 €
Nicht-Mitglieder180,00 €
Jetzt per E-Mail anmelden

Organisatorisches


Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!