Revision Waste Treatment BREF

Am 17. August 2018 wurden die Schlussfolgerungen des Merkblattes zur Beschreibung der besten verfügbaren Technik bei der Abfallbehandlung im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Sie sind hier erhältlich.

Die nunmehr abgeschlossene Revision des Waste Treatment BREF, die kontinuierlich vom BDE begleitet wurde, hat mehrere Jahre in Anspruch genommen. Vorarbeiten in Deutschland wurden bereits im Jahr 2010 aufgenommen. In den Gremien auf europäischer Ebene war der BDE durch seinen Dachverband FEAD vertreten. 


Die in den BVT-Schlussfolgerungen festgelegten Anforderungen sind innerhalb von vier Jahren nach Veröffentlichung national umzusetzen. Das Umweltbundesamt hat zur Umsetzung bereits erste Vorschläge erarbeitet.

In Kürze ist auch mit der Veröffentlichung des gesamten BVT-Dokumentes auf den Internetseiten des EIPPCB, einer Forschungseinrichtung der EU mit Sitz in Sevilla, zu rechnen. Das Dokument finden Sie dann hier.

Vorsitzender

Bernd Fleschenberg

Bernd Fleschenberg

Ansprechpartnerin im BDE

Sandra Giern

Sandra Giern

Tel: +49 30 590 03 35-40

E-Mail: giern@bde.de