Digitalisierung in der Entsorgungslogistik

Aufgrund eines dynamischen Umfelds und steigender Kundenanforderungen besteht ein hoher Anpassungsdruck auch für die IT-Systeme in der Entsorgungslogistik. Steigende Kundenanforderungen, sich häufig verändernde Gesetzgebung und stetige Optimierung der internen Prozesse erfordern eine laufende Anpassung der eingesetzten Systeme. Daher sollte die Weiterentwicklung der genutzten Systeme im Rahmen des Betriebs geplant und gesteuert werden. Durch den Austausch mit Anwendern, Kunden und Herstellern ist die interne Betreuung in der Lage, frühzeitig veränderte Anforderungen zu erkennen und entsprechende Systemanpassungen zu veranlassen. Somit lässt sich ein erfolgreicher Einsatz von IT-Systeme als digitale Revolution im Sinne von „Industrie 4.0“ im Unternehmen sicherstellen.

 

Digitalisierung

Ansprechpartnerin im BDE

Sandra Giern

Sandra Giern

Tel: +49 30 590 03 35-40

E-Mail: giern@bde.de