BDE-Juniorentreffen in Hamburg 2018

Am 14. Juni wurden die BDE-Junioren von der REMONDIS PET Recycling GmbH nach Hamburg eingeladen. Beim Spezialisten für die Aufbereitung von Glas und Kunststoffen konnten die Junioren in der Anlage vor Ort bestaunen, wie der Kunststoff als hochwertiger Recyclingrohstoff erneut in den Stoffkreislauf eingeführt wird. Am Ende der modernsten Aufbereitungsanlage von PET-Kunststoffen in Europa steht die Herstellung von Tonnen wiederverwertbarer Kunststoff-Flakes. Auch ein Blick in das Qualitäts-Labor und in eins der Zählzentren durfte nicht fehlen.

Nach einem Mittagessen gab es eine unglaublich spannende Insider-Bus-Tour durch den Hamburger Hafen – diese führte nicht am, sondern im Hafen, direkt auf den Containerterminals vorbei. Inmitten der endlos langen Containerlager, haushohen Krananlagen und riesigen Frachtschiffe bekamen wir einen außergewöhnlichen Eindruck der Arbeit vor Ort. Im Seemannsclub Duckdalben, dem Hamburger Anlaufpunkt für Seeleute aus aller Welt, gab es eine kleine Pause, bei der man die Eindrücke erstmal sacken ließ.

Nach diesen spannenden Eindrücken gab es am Abend noch einen Abstecher in die Bar-Szene Hamburgs. Die BDE-Junioren bedanken sich bei der REMONDIS PET Recycling GmbH für diese außergewöhnlichen Eindrücke in Hamburg. 

 

Junioren Bild Hamburg

 

Sprecher der BDE-Junioren

Gustav-Henrik Edelhoff

Gustav-Henrik Edelhoff

Sprecher der BDE-Junioren

Felix Steingaß

Felix Steingaß

Ansprechpartnerin im BDE

Lisa Katharina Millies

Lisa Katharina Millies

Tel: +49 30 590 03 35-11

E-Mail: millies@bde.de