Arbeitsrecht aktuell in der Abfall- und Entsorgungswirtschaft

Arbeit 4.0 - Die Zukunft beginnt jetzt

Die Digitalisierung verändert Arbeitsformen genauso wie Arbeitsverhältnisse und deren Rahmenbedingungen.

Als Begleiterscheinung entstehen neue Sicherheits- und Haftungsfragen.

Wandelnden Ansprüchen und Wünschen der Arbeitnehmer muss in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels Rechnung getragen werden.

Aber auch die Beendigung unpassender Arbeitsverhältnisse ist ein immer wieder schwieriges Thema.

Unsere Veranstaltung gibt einen Überblick zu den für unsere Branche relevanten Veränderungen.

Wir gehen auf die jeweiligen arbeitsrechtlichen Zusammenhänge ein, die es in der Arbeitswelt 4.0 zu beachten gilt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.


Inhalte


Berufskraftfahrer-Mangel: Rekrutierung 4.0

Virale Abfallwirtschaft: Nutzung von Facebook & Co. für Rekrutierung

Die digitale Schnell-Bewerbung – Was gilt es zu beachten?

Haftungsfalle AGG – Do’s and Dont’s bei der Rekrutierung

Die digitale Personalakte

Neues zur Arbeitszeit

Was ist „Arbeitszeit“ (inkl. Umgang mit Umkleide-und Rüstzeiten)?

Verpflichtung zur Arbeitszeiterfassung (inkl. Auswirkungen der aktuellen EuGH-Rechtsprechung)

Generation Y: Wie umgehen mit Wünschen nach flexiblen Arbeitszeitmodellen oder Sabbaticals?

Mitbestimmung des Betriebsrats

Abmahnung und Kündigung

Voraussetzungen für die rechtmäßige Abmahnung

Kündigungsvorbereitung, Kriterien und Arten

Sonderfälle und Gestaltungsmöglichkeiten

Robotik, Social Media & Co

Einsatz von Robotern und künstlicherIntelligenz

Nutzung von WhatsApp & Co. im Betrieb

Tracking: Balanceakt zwischen Kundenwünschen und arbeitsrechtlichen Leitplanken

Kontakt

Andrea Schlaitz

Weiterbildung

Ramona Leuthold

Teamassistenz, Weiterbildung

Downloads & Links

Termine

16.11.202010:00 – 16:30 Uhr

Iserlohn
SASE gGmbH

BDE/VBS-Mitglieder299,00 €
Nicht-Mitglieder345,00 €
Jetzt per E-Mail anmelden

Organisatorisches


Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

Im Teilnahmebeitrag enthalten sind bei Präsenzterminen, wenn nicht anders angegeben, das Mittagessen sowie Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung.

Bitte buchen Sie Ihre Reise oder Hotel erst, wenn Sie von uns die verbindliche Anmeldebestätigung mit allen organisatorischen Details erhalten haben.

Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!