Mit dem BDE zur IFAT Munich 2024 – starke Messeauftritte und ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm warten auf Sie

Unsere Ausstellungen, Präsentationen, Paneldiskussionen und Veranstaltungen auf einen Blick - alle Infos für Ihren Messebesuch

08.05.2024

Am kommenden Montag, 13. Mai 2024, öffnet die IFAT Munich in der bayerischen Landeshauptstadt ihre Tore und ist damit wieder für fünf Tage Hot-Spot der europäischen Kreislaufwirtschaft sowie zentraler Branchentreff. Die IFAT ist als Weltleitmesse für Umwelt- und Recyclingtechnologie das wichtigste Forum für die neuesten Entwicklungen rund ums Recycling.

Auch dieses Jahr ist der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft auf dem Messegelände in München-Riem wieder prominent vertreten und lädt herzlich zum IFAT-Besuch in Halle A6 ein.

Zentrales Forum in der Messewoche ist – ganz traditionell - der BDE-Hauptstand (Standnummer 241/340). Über die IFAT -Jahre hat sich dieser Stand zum Branchentreffpunkt entwickelt. Hier begegnen sich Messebesucher und Aussteller. Hier treffen sich Medienvertreter und Verbandsrepräsentanten. Auf dieser BDE – Ausstellungsfläche erwartet die Messegäste zudem ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

Darüber hinaus setzen wir mit der „Sonderschau Kunststoffe“ (Standnummer 341/440) unser Erfolgskonzept der letzten Messe fort und wollen mit Ihnen erneut die Potenziale und Vorteile des werkstofflichen Recyclings diskutieren. Besuchen Sie uns und unsere sieben Partnerunternehmen auf der Sonderschau und kommen Sie mit uns ins Gespräch über die richtigen Rahmenbedingungen für eine echte Kreislaufwirtschaft mit Kunststoffen, hochwertige Rezyklate in innovativen Kunststoffprodukten und den Klimapotenzialen des werkstofflichen Recyclings. Die vielfältigen Kunststoffveranstaltungen finden direkt nebenan auf dem BDE-Hauptstand statt. Informieren Sie sich in unserer Programmübersicht.

Unter dem Titel „Circularity for E-Mobility“ werden wir darüber hinaus bei der IFAT Munich 2024 auf einer Spotlight Area (Standnummer 129/228) mit Unternehmen aus der Automobil-, Recycling- sowie Metall- und Kunststoffindustrie Best-Practice-Beispiele rund um die Mobilität der Zukunft präsentieren. Von der Demontage des Altfahrzeuges über das Recycling und den Wiedereinsatz der zurückgewonnenen Rohstoffe in der Produktion neuer Fahrzeuge wollen wir gemeinsam aufzeigen, wie das Schließen der Kreisläufe bei einer Vielzahl von Materialien heute schon gelingt. Einen besonderen Blick werfen wir auf die sich kontinuierlich weiterentwickelnde Elektromobilität und die damit einhergehenden Anforderungen an eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. 

Wie immer schlagen viele unserer Mitgliedsunternehmen ihre Zelte auf den BDE-Gemeinschaftsständen (Standnummern 439, 423) auf und erwarten Sie dort zum persönlichen Gespräch und Austausch. 

Besuchen Sie auch unsere Veranstaltungen auf der Orange Stage in der Halle A5 und der Green Stage in der Halle C4. Insgesamt erwarten Sie mehr als dreißig Veranstaltungen, zu denen wir sie herzlich einladen. Einen vollständigen Überblick zu allen BDE-Veranstaltungen finden Sie hier (Download PDF-Datei). Folgen Sie auch den Verlinkungen im Dokument und auch auf der Homepage der IFAT finden Sie umfangreiche Detailinformationen zu allen Veranstaltungen des BDE.

Das BDE-Team freut sich auf Ihren Besuch auf der IFAT Munich 2024 und auf spannende Gespräche. Sie sind uns auf allen Flächen herzlich willkommen.

Sichern Sie sich hier noch Ihr kostenfreies Ticket.

Wir sehen uns in München!

Kontakt

Bernhard Schodrowski

Leiter Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Schlagworte