Neues ElektroG - Was ändert die Novelle 2021?

Auswirkungen auf die Praxis durch die Änderung des Elektro-und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG3)

Zuletzt hat die Bundesregierung ein erstes Gesetz zur Änderung des Elektro-und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) vorgelegt.

Gleichzeitig ist der Entwurf einer Elektro- und Elektronik-Altgeräte-Behandlungsverordnung (EAG-BehandV) bekannt geworden.

Ziel der ElektroG3 - Novelle ist die Erhöhung der Sammelquote für Elektroaltgeräte.

Ebenso soll der Stagnation der Mengen an Elektroaltgeräten entgegen gewirkt werden, die einer Vorbereitung zur Wiederverwertung zugeführt werden.

Andererseits soll im Sinne der Abfallhierarchie und des Ressourcenschutzes, eine längere Lebensdauer und Nutzung von Elektro- und Elektronikgeräten gefördert werden.

Weiteren Anpassungsbedarf sieht der Gesetzgeber insoweit, als Hersteller mit Sitz außerhalb der EU ihren Pflichten nach dem Elektrogesetz zum Nachteil anderer Hersteller zum Teil nicht ausreichend nachkommen und die Betreiber von elektronischen Marktplätzen sowie Fulfilment-Dienstleister vermehrt in die Pflicht genommen werden sollen.

Die gewünschten Effekte zur Erhöhung der Sammelquote sollen in erster Linie über eine Ausweitung des Netzes an Rücknahmestellen, insbesondere unter Einbeziehung von Erstbehandlungsanlagen, und eine Ausweitung der Rücknahmepflichten des Handels bewirkt werden.

Aus Sicht der Entsorgungswirtschaft dürfte somit insbesondere die Option interessant sein, dass Erstbehandlungsanlagen die Möglichkeit des unmittelbaren Zugriffs auf Elektroaltgeräte eingeräumt wird.

Für unser Webinar konnten wir Herrn Rechtsanwalt Dr. Markus W. Pauly, von der Kanzlei PAULY Rechtsanwälte als Referenten gewinnen. Als auf das Umweltrecht spezialisierter Anwalt, hat er einen besonderen Schwerpunkt seiner Tätigkeit auch im Elektro- und Elektronikaltgeräterecht.

Sie lernen im Webinar zur Novelle des ElektroG alle wesentlichen neuen Inhalte und deren zu erwartenden Auswirkungen auf die betriebliche Praxis kennen. Darüber hinaus, können auch Ihre individuellen Frage- und Problemstellungen im Zusammenhang mit dem neuen ElektroG diskutiert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung!


Programm


Wesentliche Inhalte des ElektroG - Elektrogesetz

  • Europarechtlicher Hintergrund
  • Die aktuelle Regelung in Deutschland

Wesentliche Inhalte der Novelle des ElektroG

  • Erweiterung der Herstellerpflichten
  • Verschärfte Haftung von Betreibern elektronischer Marktplätze und Fulfilment-Dienstleistern
  • Rücknahmerecht von Erstbehandlungsanlagen
  • Verschärfte Anforderungen an Erstbehandlungsanlagen
  • Erweiterung der Informationspflichten
  • Sonstige Änderungen

Die neue Elektro- und Elektronikaltgeräte Behandlungsverordnung

Kontakt

Andrea Schlaitz

Weiterbildung

Ramona Leuthold

Teamassistenz, Weiterbildung

Termine

03.03.202110:00 – 14:30 Uhr

Berlin
Online

BDE/VBS-Mitglieder235,00 €
Nicht-Mitglieder285,00 €
Jetzt per E-Mail anmelden
neues elektrog elektrogesetz webinar

Inhalt neues Elektrogesetz (ElektroG3)

Das ElektroG regelt das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten. Um die abfallwirtschaftlichen Ziele Abfallvermeidung, Recycling und Verwertung zur Schonung der natürlichen Ressourcen besser zu erreichen, werden mit der aktuellen Novelle u.a. die Pflichten der Hersteller erweitert, die Haftung von Betreibern elektronischer Marktplätze und sog. Fulfilment-Dienstleistern verschärft und das Netz von Rücknahmestellen ausgeweitet.

Gleichzeitig gelten verschärfte Anforderungen an die Erstbehandlungsanlagen und erweiterte Informationspflichten.


Organisatorisches


Mit der Anmeldung bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die angegebene Kontakt-Email-Adresse.

Sollten sich organisatorische Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die angegebene Kontakt-Email-Adresse mit.

Den Teilnehmern werden alle Folien digital zur Verfügung gestellt.

Für alle weiteren Fragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung!