Cover Statusbericht Kreislaufwirtschaft 2020

Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2020

Einblicke und Aussichten - die Branche in Zahlen

Der „Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2020“ informiert zum zweiten Mal Politik und Wirtschaft, Medien und die interessierte Fachöffentlichkeit über die aktuellen Leistungen, die wirtschaftliche Bedeutung und die künftigen Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft.

Der Statusbericht wurde von der Prognos AG in Kooperation mit der INFA GmbH sowie Prof. Dr. Martin Faulstich (wissenschaftlicher Berater) erarbeitet und von insgesamt 15 Verbänden, Vereinen und Unternehmen unterstützt und inhaltlich begleitet: ASA, BDE, BDSAV, BDSV, bvse, DGAW, InwesD, ITAD, KdK, Messe München, PlasticsEurope, VDMA, VDM, VHI und VKU.

Die im Bericht dargestellten Daten und Informationen ergeben ein umfassendes und abgestimmtes Bild der gesamten Branchentätigkeit.

Die Branche in Zahlen

310K

Beschäftigte

11K

Unternehmen

85B

Umsatz

28B

Bruttowertschöpfung

Mehr als 310.000 qualifizierte und motivierte Beschäftigte arbeiten in fast 11.000 kommunalen und privaten Unternehmen auf allen Stufen der Wertschöpfung und erwirtschaften dabei einen Umsatz von rund 85 Mrd. Euro sowie eine Bruttowertschöpfung von rund 28 Mrd. Euro.